Veranstaltungen

Fort-, Weiterbildung Ehrenamt

24. Feb 2021 - 26. Feb 2021
 - 

Absage – Bibel erzählen

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zur Veranstaltung
Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder Senioren biblische Geschichten zu erzählen
ist ein uraltes Hand- und kunstvolles Mundwerk, das man lernen kann.
Bibelerzählen ist eine wirkmächtige Form der Verkündigung des Evangeliums.
Sie ist „erzählende Theologie und Diakonie“, die soziale Milieus und Altersgrenzen
überwindet.
Die Ausbildung Bibelerzähler/-in führt ein in aktuelle Erkenntnisse der Neurobiologie
und ihre Bedeutung für das Bibelerzählen. Gemeinsam werden in
praktischen Übungen die hand- und mundwerklichen Grundlagen der Kunst des
Bibelerzählens entdeckt.
Voraussetzung ist die verbindliche Teilnahme an folgenden Einheiten:
• 2 x drei Studientage
• drei weitere regionale Intervisionstage
• öffentliches Erzählen in einer Bibel-Erzählnacht
Zielgruppe Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindepädagoginnen
und Gemeindepädagogen
Leitung: Dirk Schliephake, Pastor, Leiter der Ausbildung Bibelerzähler/-in
im Michaeliskloster Hildesheim,
Referentin: Maria von Bismarck, Regisseurin und Schauspielerin,
Bremen

Kosten:
je 40,00€
Veranstalter:
Leitung: Dirk Schliephake, Pastor, Leiter der Ausbildung Bibelerzähler
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
20. Mär 2021

Studientag Liturgische Bildung in Meißen oder online

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zur Veranstaltung
Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten,
sei es beruflich, sei es ehrenamtlich. In diesem Jahr wird es darum gehen,
wie das Thema „Dankbarkeit“ im Gottesdienst Gestalt gewinnen kann. Im Blick
sind dabei v.a. das Erntedankfest aber auch andere Dankgottesdienste. Zum
Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse
und praktische Übungen angeboten. Großen Raum soll der Erfahrungsaustausch
zwischen den Teilnehmenden einnehmen. Praxisnahe Bausteine in Blitzlichtern
wollen neue Anregungen zur Gestaltung von Dankgottesdiensten geben. Jeder
und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.
Zielgruppe Prädikantinnen und Lektoren;
D-Kirchenmusiker (auch in Ausbildung);
Pfarrerinnen; alle am Thema Interessierten
Leitung: Martina Hergt, Dresden;
Referierende Dr. Kathrin Mette, Meißen;
LKMD Markus Leidenberger, Dresden; Dr. Heiko Franke, Meißen
Kosten: 15,- EUR
Anmeldung bis 6. März 2021
Eine Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und der Ehrenamtsakademie der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens
Falls die Hygieneregeln eine analoge Veranstaltung verbieten, wird der Liturgische Studientag online durchgeführt.

Kosten:
15,00€
Veranstalter:
Leitung: Dr. Heiko Franke
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
20. Mär 2021
 - 

Studientag Liturgischen Bildung

Meißen Klosterhof St. Afra
Klosterhof St. Afra, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zur Veranstaltung
Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten, sei es beruflich, sei es ehrenamtlich. In diesem Jahr wird es darum gehen, wie das Thema "Dankbarkeit" im Gottesdienst Gestalt gewinnen kann. Im Blick sind dabei v.a. das Erntedankfest, aber auch andere Dankgottesdienste. Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten. Großen Raum soll der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden einnehmen. Praxisnahe Bausteine wollen Anregungen zur Gestaltung von Dankgottesdiensten geben. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.


Kosten:
15,00 €
Veranstalter:
Leitung: M. Leidenberger, M. Hergt, Dr. H. Franke, Dr. K. Mette
Name: Ehrenamtsakademie
Telefon: 03521-470653
Telefax: 03521-470655
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de
07. Mai 2021 - 09. Mai 2021
 - 

Psalmen predigen

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zur Veranstaltung
In der neuen Perikopenordnung sind an einigen Sonntagen auch Psalmen als
Predigttexte vorgesehen. Wie macht man das? Wie predige ich poetische Texte?
Oder Gebete? Gibt es da Besonderheiten? Es kommt in der Fortbildung auf die
Wahrnehmung dieser Textgruppe innerhalb und außerhalb des biblischen Psalters
an, ebenso wie auf homiletische Impulse und praktische Übungen.
Zielgruppe PrädikantInnen der sächsischen Landeskirche;
LektorInnen und PrädikantInnen anderer Landeskirchen
auf Anfrage
Leitung und Prof. Dr. Alexander Deeg, Leipzig;
Referierende Michael Markert, Pastoralkolleg Meißen
Anmeldung bis 26. März 2021

Kosten:
20,00€
Veranstalter:
Leitung: Pfarrer Michael Markert
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
09. Jul 2021 - 11. Jul 2021
 - 

Lied und Theologie

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zur Veranstaltung
Wie werden geistliche Inhalte durch Musik interpretiert und erfahrbar? Verstehe ich den Glauben anders durch Lieder? Ist es dasselbe, einen Text zu sprechen oder zu singen? Wie werden Emotionen durch Gesang angesprochen? Was geschieht durch die musikalische Wiederholung? Wie prägen sich Worte durch Singen intensiv ein? Wie kann das stimmig und verantwortlich eingesetzt werden?
Diesen Fragen wollen wir reflektierend und praktisch nachgehen und dabei die eigene gottesdienstliche Praxis und andere geistliche und spirituelle Strömungen besser verstehen.
Zielgruppe PrädikantInnen der sächsischen Landeskirche,
LektorInnen und Referierende PrädikantInnen anderer Landeskirchen auf Anfrage
Leitung und Martina Hergt, Arbeitsstelle Kirchenmusik, Dresden;
Michael Markert, Leipzig
Kosten 2 0,- EUR
Anmeldung Berücksichtigung der Anmeldungen aus dem Jahr 2020;
Neuanmeldungen bis 28. Mai 2021

Kosten:
20,00€
Veranstalter:
Leitung: Pfarrer Michael Markert
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
19. Jul 2021 - 23. Jul 2021
 - 

Neutestamentliches Griechisch

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zur Veranstaltung
Dieser Kurs ermöglicht erste Begegnungen mit dem neutestamentlichen Griechisch.
Nach einer Einführung in Schrift und Sprache begeben wir uns entlang
kleiner Textpassagen des NT auf Spurensuche nach deren theologischem Gehalt.

Zielgruppe Prädikantinnen und Prädikanten, Lektorinnen und Lektoren
der sächsischen Landeskirche sowie Absolventen des KFU
Leitung Angelika Leonhardi, Theologin, Radebeul;
Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen
Kosten 80,- EUR
Anmeldung bis 18. Juni 2021
Kooperation mit der Ehrenamtsakademie der EVLKS

Kosten:
80,00€
Veranstalter:
Leitung: Dr. Heiko Franke
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de