Nachrichten

Orgel 2021: »Zeitvermählte Sommerklänge«

Werke von C. Monteverdi, H. Schütz, J. Langlais, J. Alain sowie Improvisationen in barockem Ambiente – Das Ensemble »tresonare« füllt den Kirchenraum mit sakraler Musik aus vier Jahrhunderten.

12. Sep 2021
Röhrsdorf (Klipphausen) St.-Bartholomäuskirche
Ev.-Luth. Kirche, Kirchberg, 01665 Klipphausen OT Röhrsdorf
Das noch junge Ensemble bildet sich aus Elke Voigt (Orgel und Sopran), Juliane Gilbert (Orgel, Violoncello), sowie den Bassbariton Clemens Heidrich. Alle drei eint die Begeisterung für sakrale Musik. Dabei erklingen in ihren Programmen Kompositionen frühbarocker bis hin zu zeitgenössischen Komponisten, aber auch improvisatorische Elemente bereichern das Repertoire. Der Orgel kommt in diesem Programm sowohl eine solistische als auch eine klanglich verbindenden Rolle zwischen Stimme und anderen Instrumenten zu. Der barocke Kirchenraum und die neu gestaltete Orgel im ländlichen Raum macht dieses Konzert attraktiv auch für Besucher aus dem weiteren Umland.