Nachrichten

Morgens, mittags und auch abends – Tagzeitengebete

Tagzeitengebete kennenlernen und einüben

18. Feb 2023
 - 
Meißen Klosterhof St. Afra
Klosterhof St. Afra, Freiheit 16, 01662 Meißen
Die Tagzeiten- oder auch Stundengebete antworten auf die Bitte des Paulus: „Betet ohne Unterlass!“ (1 Thess 5,17). Nach wie vor ist das Stundengebet vor allem in Klöstern und Kommunitäten zuhause. Es wird aber auch auf christlichen Freizeiten, in bestimmten Gemeindegruppen oder sogar in so manchem Hauskreis praktiziert. Im Seminar üben wir Tagzeitengebete ein, zwei moderne und ein traditionelles. Zwischen den Übungen sind Informationen und Impulse zu Geschichte und Wandel der Tagzeitengebete eingestreut.

Leitung # Dr. Kathrin Mette, Pfarrerin, Ehrenamtsakademie, Dr. Dirk Martin Mütze, Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, Ekkehard Hübler, Landesobmann, Kirchenchorwerk

Zielgruppe # Mitarbeiterinnen im Verkündigungsdienst, Kirchvorsteher, Leiter von Gruppen und Kreisen

Kosten:
15,00 EUR inkl. Mittagessen
Veranstalter:
Leitung: Ehrenamtsakademie der EVLKS
Name: in Zusammenarbeit mit dem Kirchenchorwerk der EVLKS Ehrenamtsakademie der EVLKS, Freiheit 15 in 01662 Meißen
Telefon: 03521 470653