Nachrichten

Andachten und Gottesdienste für den Frieden

Studientag Liturgische Bildung

24. Apr 2023
Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Seit Februar 2022 stellt sich auf neue und drängende Weise die Frage, was Christinnen und Christen dazu beitragen können, damit Frieden werden und neu wachsen kann. Das Gebet für den Frieden zählt in besonderer Weise dazu.
Der Studientag stellt darum die Praxis von Friedensgebeten und die Gestaltung der Friedensdekade in den Mittelpunkt. Er verbindet theologische Orientierungen zu Friedensgebeten mit musikalischen Impulsen und Workshops, darunter in jedem Fall ein Workshop zum Thema „Verkündigung in Friedensandachten“ und ein Workshop, der sich der kirchenmusikalischen Gestaltung
von Friedensliturgien und -gebeten widmet. Jeder und jede Teilnehmende
erhält eine Materialmappe.

Zielgruppe Prädikantinnen und Prädikanten; Lektoren und Lektoren;
D-Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker (auch in Ausbildung)
Leitung und Dr. Kathrin Mette, Meißen; Martina Hergt, Dresden;
Referierende LKMD Markus Leidenberger, Dresden;
Dr. Magdalena Herbst, Meißen

Anmeldung bis 18. Februar 2023 im Pastoralkolleg
Eine Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und
der Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Kosten:
15,- EUR
Veranstalter:
Leitung: Pfarrerin Dr. Magdalena Herbst
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
Telefax: 03521/4706888
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de