Schulen

 

Im Kirchenbezirk Meißen - Großenhain befinden sich folgende Schulen in kirchlicher Trägerschaft

Kinderbibelwoche Wantewitz

 
Trinitatisschule Riesa
Anschrift : Trinitatisschule Riesa, Schillerstraße 11, 01589 Riesa
Die Trinitatisschule Riesa wurde auf Initiative engagierter Eltern gegründet und besteht seit dem Schuljahr 1997/98. Träger ist der Christliche
Schulverein Riesa e.V.
Nähere Informationen über uns und unsere Schule erfahren Sie auf der Homepage unseres Schulzentrums:
http://www.trinitatisschule-riesa.de

Evangelische Schule Coswig und Hort der Evangelischen Schule Coswig 

 
Anschrift: Weststraße 42 01640 Coswig , Tel.: 03523 - 536332 Fax:  03523 - 7749830  
Schulträgerverein
Der Schulträger der Evangelischen Schule Coswig sowie des zugehörigen Horts ist der Evangelische Schulverein Coswig e.V. Der Verein hat sich im September 2005 aus einer Elterninitiative gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Als Trägerverein ist er verantwortlich für die konzeptionelle Ausrichtung der Evangelischen Schule Coswig und des zugehörigen Hortes, sowie deren materielle und personelle Ausstattung.Die Arbeit unseres Schulvereins erfolgt ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis. Deshalb sind wir dankbar, wenn weitere Eltern Mitglied des Vereins werden, sich in den Arbeitsgruppen engagieren und damit auf den Schulalltag Einfluss nehmen und unsere Schule aktiv mitgestalten.  Die evangelische Schule ist eine gemeinschaftliche Ganztagsschule. Sie besteht aus einer Primarstufe mit Nachmittagsmodul (Klassen 1 bis 4) und einer Sekundarstufe (Klassen 5 bis 10). Sie vermittelt den Schülern Selbst-, Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz. Der Unterricht richtet sich nach den Sächsischen Lehrplänen; er ist außerdem eng verwoben mit den  außerunterrichtlichen Betreuungs- und Bildungsangeboten.
 

Evangelische Grundschule Grumbach   

 

Anschrift: Tharandter Str. 8, 01723 Grumbach , Tel.:035204 48601

 

Die Evangelische Grundschule Grumbach wurde im August 2002 als Schule in freier Trägerschaft gegründet. Träger ist der Christliche Schulverein Wilsdruffer Land e.V. Die Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule auf der Basis einer Bekenntnisschule.

 

Evangelisches Gymnasium Tharandt    

 

Anschrift: Schulberg 2, 01737 Tharandt , Tel.;035203 3746

 

Am 3. September 2006 wurde das Evangelische Gymnasium Tharandt als eine Schule in freier Trägerschaft gegründet. Träger ist der Christliche Schulverein Wilsdruffer Land e.V., der seit 2002 auch die Evangelische Grundschule Grumbach als eine staatlich anerkannte Ersatzschule betreut. Mit der Einrichtung dieses Gymnasiums wird auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes Verantwortung bei den allgemeinen öffentlichen Bildungsaufgaben übernommen und damit das bestehende Schulsystem ergänzt. Mit Beginn des Schuljahres 2010/11 erhielt unser Gymnasium seine staatliche Anerkennung. Damit wird die Gleichwertigkeit der Ausbildung, der Abschlüsse und der Zeugnisse zu denen entsprechender öffentlicher Schulen sichergestellt. Christlicher Schulverein Wilsdruffer Land e.V.   Der Christliche Schulverein Wilsdruffer Land e.V. wurde im Mai 2001 aus einer Elterninitiative heraus in Grumbach gegründet. Er ist Träger der Evangelischen Grundschule Grumbach mit ihrem Hort und des Evangelischen Gymnasiums Tharandt. Der Zweck des gemeinnützig arbeitenden Vereines ist die Förderung von Bildung und Erziehung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Der Christliche Schulverein ist für die Rahmenbedingungen verantwortlich, die für eine erfolgreiche Arbeit an den genannten Einrichtungen erforderlich sind. Er ist Dienstgeber für deren Mitarbeiter.

 

Christliches Gymnasium „Rudolf Stempel“

 
 Anschrift: Lange Straße 51, 01587 Riesa  

Wir sind das Christliche Gymnasium „Rudolf Stempel“ in Riesa - ein freies Gymnasium in privater Trägerschaft des Vereins Christliches Schulzentrum „Rudolf Stempel“ Riesa e. V.

Eine Elterninitiative entwickelte seit 2007 die Idee und das Konzept für eine weiterführende, freie, christliche Schule mit reformpädagogischem Ansatz. Im November 2010 wurde der Verein Christliches Schulzentrum „Rudolf Stempel“ Riesa e. V. gegründet. Nach Genehmigung durch die Sächsische Bildungsagentur auf der Grundlage des Gesetzes zur Gründung von Schulen in freier Trägerschaft starteten wir den Schulbetrieb am 22.08.2011 mit einer ersten fünften Klasse.

 

Förderschule "Johanne Nathusius"

 

Anschrift: Alte Hauptstraße 36a
01561 Großenhain / OT Skäßchen
Tel.: 0 35 22 / 50 25 20
Fax: 0 35 22 / 52 87 34
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Förderschule (geistige Entwicklung) Aufnahme von Kindern und Jugendlichen mit geistigen / körperlichen bzw. sozial-emotionalen Beeinträchtigungen

Schulträger: Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH

Zielsetzung: • Individuelle, ganzheitliche Förderung jedes einzelnen Schülers in kleinen Lerngruppen • Hinführung zu größtmöglicher Sicherheit, Selbstständigkeit und Identität • Orientierung im Lebensumfeld • Die Einzigartigkeit jedes Kindes ist uns Anlaß und Verpflichtung es dort abzuholen, wo es sich gerade in seinem körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsstand befindet