Höhepunkte

 

Skassa. Am kommenden Sonntag, den 17. April gibt es in der Skassaer Dorfkirche einiges zu entdecken. Im Kirchenraum werden die Ergebnisse eines Kreativtages mit Jugendlichen zu sehen sein, bei dem sie sich künstlerisch mit einem Bibeltext auseinander gesetzt haben. Dabei entstanden ist eine Graffiti-Wort-Collage, die im Altarraum präsentiert wird. Daneben gibt es eine Videoinstallation, welche die Entstehung dokumentiert. Um 10.30 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst. An diesem Sonntag predigt Marcel Bretschneider über die Frage, wie aus Fremden Freunde werden. Die Musik übernimmt Pfarrer Jörg Matthies zusammen mit einer extra für diesen Gottesdienst zusammengestellten Band. Herzlich eingeladen sind besonders auch Familien mit Kindern. Es gibt wie in jedem Oase-Gottesdienst einen Kindergottesdienst. Nach dem Gottesdienst laden wir zum Verweilen und Reden bei Kaffee und Kuchen ein, dabei kann man mit den jungen Graffitikünstlern über ihr Werk ins Gespräch kommen. Die Skassaer Kirche ist im Sommerhalbjahr immer offen und so können Interessierte auch noch am Nachmittag zum Sehen und Verweilen vorbeikommen.