Höhepunkte

 

Juleica-Spezial  Erlebnispädagogik

Skassa. In der Mitarbeiterakademie der Evangelischen Jugend Meißen-Großenhain haben 16 motivierte junge Menschen ein Wochenende im Zeichen der Erlebnispädagogik verbracht. Vom 23.-25.Oktober gab es einen ganz besonderen Wiederholerkurs für Jugendleitercardinhaber auf dem Pfarrhof Skassa. Dabei standen  kreative Abenteuergeschichten im Mittelpunkt. Diese Geschichten wurden dann bei kniffligen Gruppenspielen erlebt. Die Jugendlichen zwischen 14 und 23 Jahren erlebten am Freitagabend eine wilde Wikingerreise nach England, dabei mussten sie blind ein großes „Nebelmeer“ durchqueren. Passender Weise legte sich ein Nebelschleier auf die große Wiese und der Vollmond sah finstere Gestalten über die Fläche irren die von Leuchtfeuer zu Leuchtfeuer irrten. Nach dieser Aktion erreichten sie ihr ersehntes Ziel und konnten am Ende eine gewaltige Schatzkiste erbeuten. An den nächsten Tagen konnten dann die Jugendlichen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und so entstanden drei neue Abenteueraktionen, die sicher in der nächsten Zeit in unseren Jugendgruppen erlebt werden können. Beim Testspielen, gab es eine Wüstenwanderung, bei der Reiseproviant gefunden werden musste um dann am Ende endlich wieder den vermissten Mose zu finden. Im Schutz der Dunkelheit konnte eine Verbrecherbande einen Ausbruchsversuch aus einem Hochsicherheitsgefängnis starten. Dabei waren immer vier Verbrecher mit einer Fußfessel aneinander gefesselt und musste gemeinsam einen Hindernisparcours überwinden. Am Sonntagmorgen musste noch die Welt vor einer Atomkatastrophe gerettet werden. Es entstand unter erschwerten Bedingungen eine gewaltige Kugelbahn im Pfarrhof Skassa.

Für einige der Teilnehmer diente dieses Wochenende zur Auffrischung ihrer Jugendleiterqualifikation. Jeweils drei Jahre nach einem Jugendleitergrundkurs muss ein Aufbauseminar absolviert werden. Damit wird die Jugendleitercard, ein deutschlandweit anerkanntes Zertifikat für ehrenamtliche Mitarbeiter in Kinder- und Jugendgruppen, für weitere 3 Jahre verlängert. Auch im Jahr 2016 plant die Evangelische Jugend Meißen-Großenhain eine Vielzahl von Erlebnispädagogischen Aktionen und Schulungsangebote. Die neuen Jahresprogramme kommen Ende November raus.